Wuzzelbrigade steht vor großem Heimturnier!

SKN W.jpg-SKN St. Pölten

Für die"SKN Wuzzelbrigade" steht ein großes Highlight bevor - der Tischfussball-Klub, der von und für SKN Fans im Februar 2016 gegründet wurde und in der abgelaufenen Saison den vierten Platz in der niederösterreichischen Landesliga belegt hat, trägt vom 16.2. - 18.2.2018 ein nationales Turnier mit internationalem Starterfeld von 120 Spielern im Freiraum St. Pölten aus und freut sich auf zahlreiche Zuseher.

Der aktuell 25 Mitglieder zählende und stetig wachsende Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den österreichischen Tischfussball in St. Pölten nachhaltig voranzubringen und bietet aus diesem Grund seit Ende Jänner immer mittwochs von 17-19 Uhr ein Jugendlichentraining mit Nationalmannschaftskapitän Lukas Mayerhofer im Jugendzentrum Steppenwolf an. Um beim Training mitmachen zu können, sind keine Tischfußball Vorkenntnisse notwendig. Allein die Freude am Spiel, sowie die Motivation sich zu verbessern reichen aus, um beim professionellen Training willkommen zu sein. Alle Interessierten können Teil dieses Projektes sein und Tischfußball als optimalen Zeitvertreib und coole neue Sportart kennenlernen, oder ihre vorhandenen Wuzzelskills mit Tipps und Tricks der Profis verbessern. Das Angebot ist kostenlos.

Du hast auch Interesse am Tischfussball? Dann schau entweder beim bevorstehenden Turnier oder bei einem Training vorbei! Wir freuen uns auf dich!