Impressum

Betreuung:
Tobias Weber
E-Mail: homepage@skn-stpoelten.at


Medieninhaber:
SKN St. Pölten

Bimbo Binder Promenade 9, A-3100 St.Pölten
E-Mail: office@skn-stpoelten.at
Telefon: 02742 72223
Fax: 02742 722234


Vertreten durch:
Obmann: Gottfried Tröstl

E-Mail: office@skn-stpoelten.at
Telefon: 02742 72223
Fax: 02742 722234


Vereinsvorstand:
siehe hier:
Vorstand


ZVR-Zahl: 111641965
Registriert bei:
BUNDESPOLIZEIDIREKTION ST.POELTEN
Aufsichtsbehörde nach ECG: BPD Wien Büro für Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten
Rechtsvorschriften: Vereinsgesetz
Vereinszweck: Zweck des Vereins ist die Ausübung des Spitzen- und Breitensportes zu ermöglichen.
Grundlegende Richtung: Der SKN St. Pölten wird nicht mit der Absicht geführt, einen Gewinn zu erzielen. Allenfalls entstehende finanzielle Überschüsse  sind zur Gänze sportlichen Zwecken zu widmen. Der Verein ist gemeinnützig.


Für den Inhalt der Website ist der Verein "SKN St. Pölten" verantwortlich. Alle Rechte Vorbehalten!
 

Disclaimer

Der SKN St.Pölten hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die auf dieser Web-Site bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.

Der SKN-St.Pölten macht keine Zusicherung und übernimmt keine Gewährleistung für die auf dieser Web-Site zur Verfügung gestellten Informationen, wie z. B. Hyperlinks oder andere Inhalte, die entweder direkt oder indirekt von der SKN Web-Site verwendet werden. Auch behält sich der SKN das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Der SKN lehnt jegliche Haftung für unrichtige oder fehlende Informationen auf der SKN Web-Site ab, und daher liegen alle Entscheidungen, die auf den auf der SKN Web-Site bereitgestellten Informationen beruhen, einzig und allein im Verantwortungsbereich des Benutzers. Der SKN St.Pölten lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete Schäden oder Folgeschäden, oder sonstige Schäden jeglicher Art, die aus welchem Grund auch immer im Zusammenhang mit dem indirekten oder direkten Gebrauch der auf der SKN Web-Site bereitgestellten Informationen entstanden sind, ab.

Sofern nicht anders angegeben, liegt das Urheberrecht aller auf der SKN Web-Site bereitgestellten Dokumente und der dafür verwendeten Materialien ausschließlich beim SKN St.Pölten. Bezüglich aller Rechte (z. B. Eigentum, gewerbliche Schutzrechte, Urheberrecht) wird niemandem eine Lizenz oder ein sonstiges Recht eingeräumt. Die Vervielfältigung der Dokumente ist nur für den persönlichen und informativen Gebrauch gestattet und jede sonstige Vervielfältigung oder jeder sonstige Gebrauch ist ausdrücklich untersagt. Die Verwendung von Kennzeichen (z. B. Marken, Logos), unabhängig vom Vorhandensein eines Symbols ® oder TM, ist ausdrücklich untersagt.
Alle vorstehenden Regelungen gelten auch für Software, die direkt oder indirekt von der SKN Web-Site abgerufen oder verwendet werden können. Soweit über Hyperlinks auf Software Dritter zugegriffen wird, gelten die Regelungen dieses Anbieters und sind dessen Rechte zu beachten.

Jeder Benutzer der SKN Web-Site, der dem SKN Informationen zur Verfügung stellt, willigt ein, dass der SKN uneingeschränkte Rechte an diesen Informationen erhält und dass der SKN sie in jeder von ihr gewünschten Art nutzen kann. Die vom Benutzer zur Verfügung gestellte Information unterliegt nicht der Geheimhaltung. Personenbezogene Daten des Benutzers unterliegen dem Datenschutzgesetz 2000 und werden vom SKN St.Pölten nur in jenem Umfang verwendet, wie sie zur persönlichen Betreuung erforderlich sind.

Auf dieser Seite werden unter Einhaltung der Nutzungsbedinungen auch Inhalte von Fussball Österreich dargestellt. Diese Inhalte unterliegen dem Copyright von www.fussballösterreich.at. Alle übertragenen Seiten enthalten einen Copyright-Hinweis, welcher auch bei der Anzeige auf der jeweiligen Homepage ersichtlich ist. Die Daten (Seiten) dürfen dabei ausschließlich auf Basis der entsprechenden Schnittstellen und ihrer Nutzungsbedingungen erfolgen und ausschließlich online referenziert werden. Insbesondere dürfen sie nicht verändert, kopiert, weiterverarbeitet oder anderweitig genutzt werden.


(c) Österreichische Bundesliga, jegliches verwendete Material ist urheberrechtlich geschützt - siehe Nutzungsbedingungen

Datenschutzerklärung
Der Besuch der Website von Digitalherz ist für jedermann auch ohne Angabe von Daten möglich. Die Erhebung personenbezogener Daten passiert ausschließlich dann, wenn dies zur Verbesserung der Nutzbarkeit der Digitalherz Website und zur Optimierung der Informationsbeschaffung durch den Nutzer zweckmäßig ist und, um auf Wunsch Informationen zu konkreten Themenbereichen auch via E-Mail an Nutzer weitergeben zu können.

Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den
Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

 

AGB für Bestellungen auf der Website www.skn-stpoelten.at


1.) Geltungsbereich
Für Angebote und Lieferungen des SKN Fanshop gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen.

2.) Angebot, Vertragsschluss, Lieferungsvorbehalt
2.1 Die Website des SKN-St.Pölten stellt lediglich eine Aufforderung zum Angebot dar. Mit seiner Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Die Bestellung gilt als abgelehnt, wenn der Kunde nicht binnen 4 Wochen zumindest eine Teillieferung erhält.
2.2 Ein Vertrag kommt jedenfalls erst zustande, wenn die Waren bzw. Teile der Waren erstmals ausgeliefert werden.
2.3 Der SKN ist zu Teillieferungen berechtigt.

3.) Widerrufsrecht
3.1 Der Kunde kann einen Vertragsschluss mit einer Frist von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Waren beim Kunden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. per Postkarte).
3.2 Im Falle des Widerrufs ist der Kunde zur Rücksendung der Ware verpflichtet. Zur schnelleren Abwicklung ist dabei der Rechnungsbeleg beizulegen. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Kunde soweit der Bestellwert nicht mehr als 10 EUR beträgt, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware.
3.3 Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind versiegelte Audio- oder Videoaufzeichnungen sowie Software, sofern diese vom Kunden entsiegelt worden sind.

4.) Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen
4.1 Die auf der Website des SKN-St.Pölten angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
4.2 Die Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Diese Kosten werden im Zuge der Bestellung vor Abschluss derselbigen bekannt gegeben.
4.3 Die Zahlung kann grundsätzlich per Nachnahme, per Kreditkarte oder Banküberweisung erfolgen. Bei Zahlung per Nachnahme entstehen Nachnahmekosten, die bei Anlieferung von dem beauftragten Zusteller erhoben werden.

5.) Lieferung, Gefahrenübergang, Mindestbestellwert
5.1 Die Lieferung erfolgt ab Lager auf Gefahr und Rechnung des Kunden.
5.2 Die Gefahr geht mit Übergabe an den Transporteur auf den Kunden über, sonst mit Abnahme der Waren.
5.3 Es gibt keinen Mindestbestellwert.

6.) Gewährleistung
6.1 Mangelhafte Ware ist im Impressum/Kontaktdaten genannte Adresse einzusenden. Dabei ist der Originallieferschein beizulegen.
6.2 Im Gewährleistungsfall wird die Ware vom SKN-St.Pölten nach eigener Wahl nachgebessert, ersetzt oder es wird der Kaufpreis erstattet. Ist SKN zur Mangelbeseitigung/Ersatzlieferung/Kaufpreiserstattung nicht bereit oder nicht in der Lage, verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die SKN zu vertreten hat, oder schlägt sie aus sonstigen Gründen fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, Rückgängigmachung des Kaufes (Wandelung) oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.
6.3 Die Gewährleistungsrechte des Unternehmers setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377, 378 UGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügepflichten nachgekommen ist.

7.) Kontakt
Rückfragen oder Beanstandungen können an die bei den Kontaktdaten genannten Adressaten gemacht werden

8.) Haftung
8.1 Schadensersatzansprüche gegen SKN sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, SKN hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt oder die Schadensersatzansprüche resultieren aus der Verletzung einer zugesicherten Eigenschaft. SKN haftet in gleicher Weise, wenn von einem ihrer gesetzlichen Vertreter oder leitenden Mitarbeiter eine Pflicht, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist, leicht fahrlässig verletzt wird ("Kardinalpflichten").
8.2 Soweit SKN dem Grunde nach haftet, wird der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Schadensbegrenzung gilt nicht, wenn das schadensauslösende Ereignis durch einen gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten von SKN grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.
8.3 Alle Schadensersatzansprüche gegen SKN verjähren innerhalb von sechs Monaten nach Lieferung. Dies gilt nicht für Ansprüche aus unerlaubter Handlung.
8.4 Auf Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz findet vorstehende Haftungsbegrenzung keine Anwendung.
8.5 Soweit eine Haftung von SKN ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von SKN.

9.) Erfüllungsort, Gerichtsstand
9.1 Ausschließlicher Erfüllungsort und Gerichtsstand ist St.Pölten. Der SKN ist aber berechtigt, den Kunden an jedem anderen Ort zu verklagen, an dem ein gesetzlicher Gerichtsstand besteht.

10.) Anwendbares Recht, Wirksamkeit, Schriftform
10.1 Es gilt Österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
10.2 Sollten einzelne Vertragsbestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im übrigen wirksam. Im Falle einer solchen Unwirksamkeit werden die Vertragspartner eine der unwirksamen Regelung wirtschaftlich möglichst nahe kommender rechtswirksamer Ersatzregelung treffen. Das Gleiche gilt, soweit sich im Vertrag eine Lücke herausstellen sollte.
10.3 Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen der in diesen Bedingungen enthaltenen Bestimmungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.