Kasten, Llanez und Hong kommen leihweise ins Rudel!
09.07.2021

Dreifache Unterstützung aus Wolfsburg!

Ulysses Lllanez, Lino Kasten und Yun-sang Hong stoßen aus Wolfsburg zum Rudel!

Der spusu SKN St. Pölten setzt in der Kaderplanung zusätzliche Akzente für die kommende Saison und nutzt dazu die bestehende Partnerschaft mit dem VfL Wolfsburg. Mit Torhüter Lino Kasten, sowie den beiden Offensivkräften Ulysses Llanez und Yun-sang Hong werden drei Talente vom deutschen Bundesligisten ausgeliehen.

Der 20-jährige Schlussmann war in der vergangenen Saison bei der ersten Mannschaft der Wolfsburger als dritter Torhüter aktiv, trainiert bereits seit drei Wochen beim spusu SKN und hinterließ bei seinen Einsätzen in den bisherigen Testspielen einen guten Eindruck. Mit dem 20-jährigen Amerikaner Lllanez (zuletzt SC Heerenveen), der bereits drei Nationalteameinsätze für das US-amerikanische Nationalteam aufweisen kann, und dem 19-jährigen Südkoreaner Hong, aus der U19 Mannschaft des VfL Wolfsburg, sind zudem zwei Flügelflitzer zum Rudel gestoßen, die das Offensivspiel des spusu SKN weiter beleben sollen.

Cheftrainer Stephan Helm: „Mit Lino, Ulysses und Yun-sang haben wir drei junge Spieler mit viel Potenzial dazubekommen. Lino hat sich seit seiner Ankunft vor drei Wochen bereits sehr gut in die Mannschaft integriert und seine Fähigkeiten sowohl im Training, als auch in den Tests unter Beweis gestellt. Ulysses und Yun-sang sind beide sehr schnelle und technisch starke Spieler, die sich hier entwickeln möchten und sehr gut zu unserer Spielidee passen. Jetzt gilt es die beiden schnellstmöglich in die Mannschaft zu integrieren und ihnen unsere Art des Spiels näherzubringen. Einen großen Dank möchte ich an dieser Stelle an unseren Kooperationspartner VfL Wolfsburg richten, der es ermöglicht hat, dass diese Spieler ab sofort Teil des Rudels sind.“

Herzlich Willkommen im Rudel, ihr drei!

Anzeige