Die Wölfe machen sich für Vielfalt und Solidarität im Fußball stark!
15.10.2021

Heutiges Spiel im Zeichen der "fairplay Aktionswochen"!

Im Oktober finden europaweit die 22. Aktionswochen für Vielfalt im Fußball statt. In Österreich machen sich Fußballvereine, Fans und Initiativen von 7. bis 31. Oktober stark für Vielfalt und ein solidarisches Miteinander. Schwerpunkt ist 2021 das Thema SOLIDARITÄT und wie der Sport dazu beitragen kann, soziale und ökonomische Ungleichheiten zu überwinden. Wie jedes Jahr ist bei diesem gesellschaftlich wichtigen Thema auch unser spusu SKN St. Pölten wieder mit dabei.

Die Aktivitäten in Österreich werden von der fairplay Initiative organisiert und koordiniert, in Kooperation mit dem Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) und der Österreichischen Fußball-Bundesliga (ÖFBL).

#Solidarität!

Der Fußball bringt die verschiedensten Menschen zusammen und kann soziale Ungleichheiten überwinden, und zwar über alle Grenzen hinweg: soziale, ökonomische, nationale, ethnische und geschlechtliche. Der Fußball steht für Vielfalt und gegen soziale Ausgrenzung. Das zeigt der jährliche Einsatz der vielen, vielen Vereine an den fairplay Aktionswochen.

Unsere Wölfe setzensich für ein solidarisches Miteinander ein und werden auch beim heutigen Duell mit dem Grazer AK während des Einlaufs ins Stadion ein Zeichen für soziale Gerechtigkeit setzen.

Der Fußball steht für Vielfalt und gegen soziale Ausgrenzung. Das zeigt der jährliche Einsatz der vielen, vielen Vereine an den fairplay Aktionswochen.

 

Mehr Infos hier:

www.fairplay.or.at

 

#fairplayaktionswochen

#Solidarität

#FußballOhneAusgrenzung

Anzeige