Wechsel auf der "Leitwolf"-Position!
25.08.2020

Marc Schweinshaupt neuer Trainer der Juniors!

Marc Schweinshaupt wechselt von den Profis an die Seitenlinie der Jungwölfe!

Unser spusu SKN St. Pölten hat im Betreuerstab der Juniors eine Änderung beschlossen: Marc Schweinshaupt übernimmt ab sofort das Amt des Cheftrainers. Der 35-jährige Deutsche war bis zuletzt Teil des Betreuerstabs rund um Robert Ibertsberger bei den Profis der Wölfe. Während seiner Zeit als Trainer war Schweinshaupt bereits im Jugendbereich von Greuther Fürth, dem TSV 1860 München, dem FC Augsburg, dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt tätig und übte in China das Amt des Leiters einer Fußballschule aus. Marc Schweinshaupt übernimmt das Amt von Hannes Neumayer, der seit Juli 2019 die Juniors als Cheftrainer betreut hat.

Zudem wird Dominik Krautgartner neben seiner Tätigkeit als Jugendleiter ab sofort zusätzlich bei den Juniors die Rolle des Sportkoordinators übernehmen und damit den Schulterschluss zwischen der Kampfmannschaft, den Juniors und der Jugend weiter vorantreiben. Nebenbei wird der 31-Jährige auch als Bindeglied zur St. Pöltner Akademie fungieren.

Sportdirektor Georg Zellhofer: „Wir haben uns zu diesem Schritt entschieden, da es zwischen Hannes Neumayer und dem Klub Auffassungsunterschiede gegeben hat, die schlussendlich zur Trennung geführt haben. Mit Marc Schweinshaupt haben wir für diese Position allerdings sofort einen Mann gefunden, der mit seiner Arbeit im Betreuerteam bei den Profis bereits seine Kompetenz unter Beweis gestellt hat und durch seine Tätigkeiten im Jugendbereich bei anderen Klubs perfekt in unser Anforderungsprofil für diese Stelle passt. Zudem ist er mit allen Abläufen und Personen im Verein bestens vertraut, wodurch unsere Kampfmannschaft und unsere Juniors noch enger zusammenrücken werden. Bei Hannes wollen wir uns an dieser Stelle nochmals für seine Arbeit im letzten Jahr bedanken und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft!“

Anzeige