Stürmer absolviert zwei Länderspiele für Nordkorea!
06.11.2019

Pak erneut im Nationalteam!

Unser spusu SKN St. Pölten stellt auch in der kommenden Länderspielpause wieder einen Spieler für ein Nationalteam ab: Kwang-Ryong Pak wird in der kommenden Woche in sein Heimatland reisen und dort am Lehrgang der nordkoreanischen Nationalmannschaft teilnehmen. In diesem Rahmen stehen mit den Partien gegen Turkmenistan (14.11.) und dem Libanon (19.11.) auch zwei Spiele der WM Qualifikation auf dem Programm. Für die Duelle unserer Wölfe gegen die WSG Tirol und den FC Red Bull Salzburg steht unser Stürmer normal zur Verfügung.

Unser Abwehryoungster Luca Meisl steht zudem beim österreichischen U21-Nationalteam auf der Abrufliste.

Anzeige