Erlös kommt Jugend und Special Needs Team zugute!
04.05.2021

Finalphase der "It´s for kids"-Aktion mit exklusivem Gewinnspiel!

1. Reihe vorne von links: SKN Special-Needs Kapitän Patrick Steininger, SKN Jugendspieler Dominik Reisinger, General Manager Andreas Blumauer; 2.Reihe von links: Special Needs Trainer Christian Pennerstorfer, Co-Trainer Alexander Marchat, Mitglied des Wirtschaftsrates der Stiftung “It´s for kids” Ansgar Thiele, Alexander Schmidt, SKN Jugendleiter Dominik Krautgartner, SKN Vorstandsmitglied Gottfried Denner

Unser spusu SKN St.Pölten und die "It´s for Kids"-Stiftung starten eine große, gemeinsame Charity-Sammelaktion zugunsten dem Nachwuchs des spusu SKN und dem Special Needs Team. Gesammelt werden unbrauchbare Dinge, die zu barem Geld gemacht werden. Sammelboxen werden an die Spieler des Nachwuchses und alle Interessierten verteilt, wo folgende Dinge gesammelt werden:

·       leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen

·       alte oder ungenutzte Mobiltelefone

·       alte Währungen wie österreichische Schillinge, D-Mark, spanische Peseten oder andere Münzen

·       aktuelle Währungen, wie amerikanische Dollar, Schweizer Franken, britisches Pfund oder japanische Yen

·       alter Gold- oder Silberschmuck

·       Zahngold

·       Kupfergeld (1-, 2- oder 5-Cent Münzen)

·       Dinge für den Ebay Shop It´s for Kids!

·       Haarzöpfe von Friseurläden, da daraus Echthaarperücken gemacht werden und jeder Haarzopf bares Geld bringt

 

Die It’s for Kids-Stiftung ist eine Spendenorganisation für Kinder mit Sitz in Laa an der Thaya und in Hilden in Deutschland. Als Spendenorganisation für Kinder setzt sich die Stiftung It’s for Kids mir ihren Kooperationspartnern mit kreativen, aktiven und monetären Spenden für das Wohl von Kindern ein.

Mitmachen können aber alle an dem Projekt: Jeden Mittwoch können in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr im Fanshop in der NV Arena die vollen Sammelboxen abgegeben und leere Boxen kostenlos abgeholt werden. 


Dominik Krautgartner, Nachwuchsleiter des spusu SKN St.Pölten: „Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Projekt mit der It´s for Kids Stiftung umsetzen und für unseren Nachwuchs Geld sammeln können. Der große Vorteil ist, dass wir von den Menschen kein Geld haben möchten, sondern lediglich alte, unbrauchbare Dinge, die sie zu uns bringen können. Wir möchten alle unsere Nachwuchsspieler samt Eltern und viele Menschen in und rund um St.Pölten motivieren, dieses tolle Projekt zu unterstützen.“

Ansgar Thiele ist Mitglied des Wirtschaftsrates der Stiftung It´s for Kids und Initiator dieser Zusammenarbeit mit dem spusu SKN: „Die It´s for Kids Stiftung ist erst seit kurzer Zeit in Österreich vertreten und daher sind wir sehr stolz darauf, dass wir unser erstes, größeres Projekt mit einem Bundesliga-Verein umsetzen können. Die It´s for Kids-Stiftung konnte im Jahr 2019 mehr als 700.000 Euro an Spendengeldern lukrieren und hat viel Erfahrung mit derartigen Projekten. Wir hoffen, dass wir gemeinsam mit dem Verein viele Menschen motivieren können, für den Nachwuchs und das Special Needs Team zu sammeln. Alte, unbrauchbare Dinge zu entsorgen ist eine schöne Sache, weil Raum für Neues geschaffen wird – und weil man dabei auch etwas Gutes und Sinnvolles tut.“


Wie funktioniert die Sammlung?

Nachwuchsspieler können sich, ebenso wie alle interessierten Menschen, jeden Mittwoch in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr im Fanshop bei der NV Arena in St.Pölten kostenlos Sammelboxen abholen bzw. volle Boxen kostenfrei abgeben. Die vollen Sammelboxen werden von der Firma Denner, einem strategischen Partner und Werbepartner des spusu SKN sowie Logistik-Partner des Projektes, abgeholt. In der Firmenzentrale in Laa an der Thaya werden die gesammelten Gegenstände entsprechend geteilt und sortiert und der weiteren Verwertung zugeführt. Je nach der Menge der gesammelten Gegenstände erhält der spusu SKN dann eine Geldleistung, die zu 100% an den Nachwuchs und das Special Needs Team geht.

 

Größere Sammelboxen für Unternehmen!

Auch Unternehmen können sich an dem Projekt beteiligen, denn diese sind hinsichtlich alter Druckerpatronen und Tonerkartuschen perfekte Sammelstellen. Für die Herstellung einer Tintenpatrone wird ca. 1 Liter Erdöl benötigt. Für die Herstellung eines Toners benötigt man sogar ca. 5 Liter Erdöl. Solche Kartuschen, wie wir sie für den Hausgebrauch oder in Firmen nutzen, zählen zum Sondermüll und haben eine geschätzte Abbauzeit von ca. 400 bis 450 Jahren. Für Unternehmen gibt es größere Sammelboxen, die ebenfalls zu den Abholzeiten im Fanshop übernommen werden können. Für mehr Informationen einfach ein kurzes E-Mail senden an office@skn-stpoelten.at.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle bereits der HYPO Niederösterreich, der Niederösterreichischen Versicherung, sowie den Firmen Vermessung Schubert, Ardex, Alltek-Austria Farbenhaus Steinprinz, das leitwerk, Wildburger Meisterbetriebe und Sunpor, die dieses Projekt bereits unterstützen!


Das Special Needs Team des spusu SKN St.Pölten

Der spusu SKN St.Pölten führt seit September 2015 ein Special Needs Team, eine Mannschaft bestehend aus Menschen mit besonderen Bedürfnissen, die durch Seh- oder Hörbehinderungen, sowie durch mentale oder körperliche Beeinträchtigungen entstehen können. Der Bundesligist war somit der 2. Profi-Fußballverein in Österreich, der sich der gesellschaftlichen Verantwortung gestellt und ein starkes Bekenntnis zum Behindertenfussball gesetzt hat. Betreut wird das Special Needs Projekt von Christian Pennersdorfer, der aktuell zwei Gruppen zu je 16 Teilnehmern trainiert.

Die regelmäßigen Trainings, Matches und Turniere der Special Needs Wölfe haben nicht nur sportliche Persönlichkeiten hervorgebracht, sondern auch die persönlichen Stärken und Schwächen erkennbar gemacht. Der spusu SKN St.Pölten hat es sich zur Aufgabe gemacht, sein Special Needs Team nicht nur sportlich, sondern auch in der Bewältigung von alltäglichen Herausforderungen zu fordern und zu fördern und hat mit dem Projekt SPECIAL NEEDS BALLSCHULE ein zusätzliches, bildungsbegleitendes Programm erarbeitet, welches begleitend zu den regelmäßigen Fußballtrainings erfolgt und eine wesentliche Säule zum Gesamttrainingspaket ist.

Glückslose bei der Abgabe voller Sammelboxen

Jede retournierte Sammelbox im Fanshop der NV Arena (immer Mittwochs von 16.00 – 18.00 Uhr) bringt eine Chance auf einen tollen Gewinn! Für jede gefüllte Box erhält man ein Los ausgehändigt; und Mitte Mai erfolgt eine Verlosung von tollen und einzigartigen Preisen wie Meet & Greet mit Spielern, exklusive Führungen in der NV Arena, Wertgutscheine uvm.

Also, jeden Mittwoch im Fanshop der NV Arena leere Sammelboxen kostenfrei abholen und volle Boxen retournieren – und Gutscheine mitnehmen und aufheben für die große Schlussverlosung!

Hier gibt´s die gesamte Liste an Preisen, die am Ende bei der Verlosung verspielt werden:

  1. Preis - Meet & Greet mit einem Spieler deiner Wahl – 30 Minuten in der Players Lounge der NV Arena (Covid-Test nicht älter als 48 Stunden muss vorgewiesen werden / FFP2-Masken-Pflicht!)
  2. Preis - Ein 3-er Abo in der Saison 2021/2022 (drei aufeinander folgende Spiele in der NV Arena)
  3. Preis - Macron Original Trikot – Home
  4. Preis - Macron Original Trikot – Away
  5. Preis - 2 Tickets spusu Corner Saison 2021/2022
  6. Preis - 2 Tickets spusu Corner Saison 2021/2022
  7. Preis - SKN Hoodie
  8. Preis - SKN Hoodie
  9. Preis - 2 Eintrittskarten für ein SKN-Spiel deiner Wahl
  10. Preis - 2 Eintrittskarten für ein SKN-Spiel deiner Wahl
  11. Preis - SKN Balken-T-Shirt
  12. Preis - Autogrammkarten-Satz mit Unterschriften
  13. Preis - Autogrammkarten-Satz mit Unterschriften
  14. Preis - Autogrammkarten-Satz mit Unterschriften
  15. Preis - Autogrammkarten-Satz mit Unterschriften

Eine detailierte Erklärung des Projekts findet ihr hier:

Anzeige