23-jähriger Grieche wechselt zum SK Rapid Wien
09.05.2019

Taxiarchis Fountas verlässt die Wölfe!

Unser spusu SKN St. Pölten hat seinen ersten Abgang nach dieser Saison zu vermelden. Taxiarchis Fountas, der in der laufenden Spielzeit in 21 Spielen vier Tore für die Wölfe erzielen konnte und aktuell aufgrund einer noch mehrere Monate andauernden Schulterverletzung pausieren muss, wird das Wolfsrudel mit Saisonende verlassen und zum SK Rapid Wien wechseln.

„Wir wollten Taxiarchis gerne langfristig an den Klub binden, ein entsprechendes Angebot vonseiten des Klubs hat der Spieler allerdings abgelehnt. Aus unserer Sicht war die mögliche Ziehung der vereinsseitigen Option auf die automatische Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr nicht zielführend, da uns der Spieler über eine längere Zeit nicht zur Verfügung gestanden wäre“, sagte General Manager Andreas Blumauer in einer ersten Reaktion.

Der spusu SKN St. Pölten möchte sich bei Taxiarchis Fountas für seinen Einsatz für den Verein bedanken und wünscht ihm alles Gute für seine weitere Karriere!

Anzeige