Mittelfeldspieler unterschreibt bis 2021!
01.12.2019

Valentin Lamprecht verstärkt das Rudel!

Der spusu SKN St. Pölten hat seinen fünften Neuzugang für die kommende Transferperiode fixiert: Der österreichische Nachwuchsnationalteamspieler Valentin Lamprecht wechselt von Landesligist ASV Spratzern in die Landeshauptstadt und unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2021 plus Option. Der 18-jährige defensive Mittefeldspieler, der sämtliche Altersklassen der St. Pöltner Fußballakademie durchlief und bereits im Vorjahr am Training der Kampfmannschaft der Wölfe teilnahm, wird zudem in das neu geschaffene Talenteförderungsprogramm von Talentemanager Heinrich Steiner integriert.

„Mit der Verpflichtung von Valentin ist es uns gelungen, ein hoffnungsvolles Talent aus der Region, in dem wir großes Potenzial sehen, zum Verein zu holen. Wir möchten die Weiterentwicklung von jungen Talenten in unserem Klub weiter vorantreiben und sehen diesen Transfer dabei als einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung“, zeigte sich auch General Manager Andreas Blumauer mit dem Neuzugang zufrieden.

Herzlich Willkommen im Rudel, Valentin!

Anzeige