Mittelfeld-Youngster wechselt leihweise nach Horn!
12.01.2021

Vertragsverlängerung und Leihe bei Christoph Messerer!

Der spusu SKN St. Pölten hat seinen nächsten Eigenbauspieler langfristig an den Verein gebunden: Der Klub zog bei Christoph Messerer die vereinsseitige Option, wodurch sich der Vertag des Mittelfeldspielers, der seit seinem Wechsel von den Juniors zur Kampfmannschaft in der letzten Saison 14 Pflichtspiele für die Profis absolvierte (1 Tor), um ein Jahr bis Juni 2022 verlängert.

Gleichzeitig wird der 19-Jährige, der sämtliche Jugendmannschaften des spusu SKN durchlief, bis zum Saisonende in die zweite Liga an den SV Horn verliehen.

Sportdirektor Georg Zellhofer: „Mit der Vertragsverlängerung von Christoph Messerer wollen wir ein weiteres starkes Zeichen setzen, dass wir unseren Weg mit jungen Eigenbauspielern fortsetzen wollen. „Messi“ hat in den letzten Monaten sein großes Potenzial mehrfach unter Beweis gestellt. Nun wollen wir ihm mit seinem Wechsel nach Horn jene Einsatzminuten ermöglichen, die für seinen nächsten Schritt notwendig sind.“

Alles Gute für deine Aufgaben in den kommenden Wochen und Monaten im Waldviertel, "Messi"!

Anzeige