Alles rund um unsere kommenden Heimspiele!
10.09.2020

Wichtige Informationen zum Stadionbesuch!

Mit dem Start in die neue Saison in der Österreichischen Fußball-Bundesliga sind endlich auch wieder Zuseher bei den Heimspielen unserer Wölfe in der NV Arena zugelassen. Durch die corona-bedingten Rahmenbedingungen gilt es beim Stadionbesuch allerdings ein behördlich bewilligtes Präventionskonzept zu beachten, um allen Besuchern ein sicheres Matcherlebnis im „Wolfsrevier“ zu ermöglichen. Die wichtigsten Punkte, die es dabei zu beachten gilt, haben wir hier für euch zusammengefasst:

Ticketing

Unser Verein hat aufgrund der geltenden COVID-Bestimmungen sein Ticketing- und Präventionskonzept für die kommende Saison angepasst und dabei den Beschluss gefasst, dass der Zutritt zu den Heimspielen der Wölfe in der bevorstehenden Spielzeit lediglich unseren Abonnenten gestattet sein wird. Einen Verkauf von Tageskarten für einzelne Spiele wird es bis auf weiteres nicht geben. Neben dem Jahresabo gibt es in dieser Saison auch erstmals das „3er-Abo“, das zum Zutritt für drei aufeinanderfolgende Heimspielen Gültigkeit besitzt und nach dem jeweils dritten Spiel verlängert werden kann. Alle Informationen zu den Tickets finden Sie hier.

Zusätzlich zu dieser Maßnahme hat sich unser Rudel dazu entschieden, die Ost- und West-Tribüne des Stadions bei den Auftritten der Wölfe in der NV Arena bis auf weiteres geschlossen zu halten.

Zutritt zur NV Arena

Die Tore der NV Arena werden an Spieltagen ab 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet sein. Wir empfehlen die rechtzeitige Anreise, um Personenansammlungen an den Eingängen bestmöglich zu vermeiden. Für sämtliche geöffnete Tribünen stehen eigene Eingänge zur Verfügung, bei denen bei allen Personen Temperaturmessungen vorgenommen werden. An den jeweiligen Eingängen und im gesamten Stadioninnenbereich befinden sich zudem ausreichend Möglichkeiten zur Hände-Desinfektion. Personen, die sich vor der Anreise kränklich fühlen, bitten wir von einem Matchbesuch abzusehen.

Beim Zutritt ins Stadion ist neben dem Vorweisen der Abo-Karte samt gültigem Lichtbildausweis zusätzlich die Registrierung über die „SKN Trace“-App nötig. Dies ist erforderlich, da wir im Fall des Bekanntwerdens einer COVID-Infektion den Behörden die Daten der Besucher weitergeben müssen. Nach 28 Tagen werden sämtliche eingegebenen Daten vonseiten des Vereins wieder gelöscht!

Die Bestätigung in der App ist bei der Zutrittskontrolle dem Ordnerpersonal ebenfalls vorzuzeigen. Für alle Stadionbesucher, die Probleme mit der Installation oder dem Handling der App haben, steht an der Kassa Ost ein eigener Info-Point zur Verfügung! Die Registrierung bei den einzelnen Heimspielen ist jeweils ab 3 Stunden vor Matchbeginn möglich. Der Download der App aus dem Appstore bzw. dem Google Play-Store wird rechtzeitig zum ersten Meisterschaftsspiel am kommenden Sonntag verfügbar sein!

Verhalten im Stadion

In der gesamten NV Arena besteht die Verpflichtung zum Tragen einer MNS-Maske und zur Einhaltung des Sicherheitsabstands von mindestens einem Meter. Die Maske darf dabei nur am zugewiesenen Sitzplatz angenommen werden. Im Stadion wird es bis auf weiteres nur Sitzplätze, die im Schachbrettmuster angeordnet sind, geben. Das Stehen beim eigenen Sitzplatz bzw auf dem Stadionumlauf ist während der Veranstaltung nicht gestattet. Der zugewiesene Sitzplatz darf während des Spiels nur zum Toilettengang bzw. zur Beschaffung von Speisen und Getränken an den jeweiligen Kiosken verlassen werden. „Rudelbildungen“ in unserem „Wolfsrevier“ sind unbedingt zu vermeiden!

Bei den Kiosken werden die Personenströme durch Bodenmarkierungen und Beschilderungen bzw. durch das Ordnerpersonal geleitet. Um Wartezeiten zu vermeiden wird an den Kiosken nur ein begrenztes Speisen- und Getränkeangebot zur Verfügung stehen. Das Aufladen der Arena Cards ist vor dem Spiel in unserem Fanshop und an den jeweiligen Eingängen möglich! Um die Verweildauer bei den Gastroständen entsprechend zu reduzieren, bitten wir alle Fans ihre Speisen und Getränke auf ihrem jeweiligen Sitzplatz zu konsumieren.

Verlassen des Stadions

Das Verlassen des Stadions erfolgt auf den jeweiligen Tribünen in einzelnen Blöcken. Die Personenströme werden mittels Durchsagen des Stadionsprechers und der Unterstützung des Ordnerpersonals entsprechend geleitet.


Wir bitten alle Fans, diese Maßnahmen entsprechend umzusetzen und freuen uns bereits auf euren Besuch bei den kommenden Heimspielen unserer Wölfe!

Anzeige