Ticketaktion mit Basketballern am 16.10., "Vorarlberg-Doppel" am 31.10.
06.10.2021

Zwei Aktionen der "Wolfsfamilie" im Oktober!

Nach der erfolgreichen Premiere des „Wölfedoppels“ in der NV Arena Ende September kommt es am 31. Oktober zum neuerlichen Doppel gegen zwei Vorarlberger Teams: Die Profis unseres spusu SKN St. Pölten treffen um 12.30 Uhr im Rahmen einer Sonntagsmatinee auf den aktuellen Tabellenführer Austria Lustenau, ab 14.30 Uhr kommt es dann zum Duell der spusu SKN-Frauen und der SPG Altach/Vorderland. Sämtliche Tickets für das Spiel der Herren haben, wie bei der letzten Auflage, für beide Partien Gültigkeit. Beide Spiele werden erneut live in ORF Sport+ übertragen!

Freier Eintritt beim Basketball für Abonnenten und Ticket-Besitzer am 16.10.

Unter dem Motto #weareone können alle Abo-Besitzer und Karteninhaber der Partie der SKN Profis vom 15.10. gegen den GAK auch den Bundesliga-Auftakt der SKN St. Pölten Basketballer mitverfolgen. Am Samstag, dem 16. Oktober, geht es um 20:00 Uhr, im Sportzentrum Niederösterreich beim ersten Heimspiel der neuen Saison gegen BC GGMT Vienna. Nach den vielversprechenden Leistungen in der Vorbereitung gehen die Basketballer mit viel Selbstvertrauen in diese neue Bundesliga-Saison. Das Ticket der Fußballer gilt auch in diesem Fall für beide Spiele.

 

spusu SKN General Manager Andreas Blumauer: “Die Premiere der Doppelveranstaltung hat allen Beteiligten gezeigt, dass dieses Format sowohl für die Spieler und Betreuer aller Teams, als auch für unsere Fans einen deutlichen Mehrwert bietet. Aus diesem Grund haben wir uns auch dazu entschlossen, derartige Aktionen in Zukunft öfter durchzuführen. Ich freue mich, dass es in diesem Monat neben dem „Vorarlberg-Doppel“ mit unserem Frauenteam auch möglich ist, gemeinsame Aktionen mit unserem Basketballteam durchzuführen und somit den Zusammenhalt der gesamten SKN Familie weiter zu unterstreichen.“

SKN Basketball Obmann Mag. Markus Mayer: „Es ist für uns von großer Bedeutung, dass die gesamte SKN-Familie als Einheit auftritt und diesen Zusammenhalt auch wirklich lebt. Diese Gemeinschaft soll auch mit Aktionen verdeutlicht werden, die allen Fans des „Wolfsrudels“ zugutekommen. Daher bin ich froh, dass wir allen Sportbegeisterten in St. Pölten bei unserem Heimspiel einen Mehrwert bieten können und freue mich selbstverständlich auch auf das „Vorarlberg-Doppel“, bei dem wir unsere Herren- und Damenteams im Fußball lautstark unterstützen werden.“

spusu SKN Frauen Präsident Wilfried Schmaus: „Nach dem großen Erfolg der Premiere vor einigen Wochen freue ich mich sehr, dass wir nun gemeinsam mit den Herren regelmäßig Doppel-Veranstaltungen in der NV Arena durchführen können. Für die Entwicklung des Frauenfußballs in Österreich ist das ein wichtiger Schritt, deshalb bin ich sehr stolz, dass wir diesen als gesamte SKN-Familie gehen. Erfreulich ist zudem, dass der ORF die Spiele live überträgt und somit auch einen wichtigen Beitrag zur positiven Verbreitung des Frauenfußballs in Österreich leistet. Wir hatten schon beim ersten Doppel sehr gute Quoten und sind überzeugt, dies an diesem Sonntag noch übertreffen zu können.“

Anzeige