Neuer Tormanntrainer und neuer Juniors-Coach mit an Bord
05.07.2019

Zwei neue Gesichter im Betreuerstab des spusu SKN St. Pölten!

Beim spusu SKN St. Pölten sind zwei weitere Personalentscheidungen getroffen worden: Christoph Eglseer und Hannes Neumayer heuern beim Wolfsrudel an.

Ab sofort wird Christoph Eglseer das Training der Torleute im Wolfsrudel übernehmen. Der 38-Jährige war in der Vergangenheit bei Union St. Florian tätig, in den letzten Saisonen stand der gebürtige Oberösterreicher bei Landesligist ASKÖ Oedt unter Vertrag.

Hannes Neumayer ist hingegen neuer Trainer der spusu SKN Juniors, die in der kommenden Saison in der 1. Niederösterreichischen Landesliga aktiv sein werden. Der 58-Jährige, der in den letzten Jahren beim SC Melk, dem ASK Wilhelmsburg und dem SV Würmla als Cheftrainer tätig war und in der blau-gelben Fußballszene schon einige Erfahrungen gesammelt hat, beerbt damit Thomas Flögel, der den Verein verlassen wird.

Der gesamte Verein möchte sich bei Thomas Flögel für seine Arbeit in den letzten drei Jahren bedanken und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft!

Anzeige