Lizenz in zweiter Instanz erhalten!

Positive Nachrichten gab´s heute für unser Rudel: Der spusu SKN St. Pölten hat in zweiter Instanz sowohl die Lizenz, als auch die Spielerlaubnis für die Saison 2022/2023 erhalten. Das Protestkomitee der Österreichischen Bundesliga akzeptierte sämtliche nachgereichte Unterlagen, welche die Liquidität des Vereins für die kommende Saison untermauerten, und stellte dem Klub ein positives Zeugnis aus.

Geschäftsführer Wirtschaft Matthias Gebauer: „Wir sind sehr glücklich, dass wir die Lizenz in zweiter Instanz erhalten haben. Die Tatsache, dass es vonseiten des Protestkomitees keine weiteren Beanstandungen und somit keine Auflagen für das kommende Jahr gibt, zeigt, dass wir uns als Klub nun auf dem richtigen Weg befinden. Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei allen Partnern und Sponsoren bedanken, die uns in den letzten Tagen tatkräftig unterstützt haben, um die geforderten Unterlagen fristgerecht einreichen zu können. Das zeigt, dass im Verein alle an einem Strang ziehen und an einer positiven Zukunft für den Klub arbeiten.“

Wolf
Werbung Test Sujet

#weareone

fb icon