Special Needs Team vom ÖFB ausgezeichnet!

Trainer Christian Pennerstorfer nahm von ÖFB Präsident Gerhard Milletich und Sportminister Walter Kogler die Auszeichnung entgegen

Bereits zum vierten Mal vergab der ÖFB 2021 den Social Football Award für herausragende Leistungen und Engagements im sozialen Bereich. Dieser Preis soll Vereine, Fans und Initiativen jeglicher Art für ihr soziales Engagement im Fußball auszeichnen. Und wie im letzten Jahr war auch das Special Needs Team unserer Wölfe wieder bei den Preisträgern mit dabei!

In der Kategorie "Inklusion/Integration" belegte unser Team, das seit Jahren kontinuierlich und nachhaltig daran arbeitet, Menschen mit Handicap die Möglichkeit zu bieten, Fußball zu spielen und am gesellschaftlichen Leben in Niederösterreich teilzunehmen, unter allen eingereichten Projekten den zweiten Platz und durfte sich damit auch über eine Förderung in der Höhe von 3.000,- € freuen!

Trainer Christian Pennerstorfer und die Mannschaft durften die Ehrung im Rahmen des Länderspiels des ÖFB gegen Frankreich am letzten Freitag von ÖFB Präsident Gerhard Milletich und Sportminister Walter Kogler entgegennehmen.

Diese Auszeichnung zeigt erneut, dass sich unsere Special Needs Wölfe auf einem sehr guten Weg befinden, den wir in Zukunft konsequent weiter verfolgen und ausbauen werden.

Wolf
Werbung Test Sujet

#weareone

fb icon