TEST-REMIS UND NIEDERLAGE FÜR DIE JUNGWÖLFE!

Unsere spusu SKN Juniors absolvierten während der zweiten Vorbereitungswoche gleich zwei Testspiele. Unter der Woche trat die Elf von Trainer Goran Zvijerac auswärts beim FV Austria XIII an. Mit einer sehr jungen Truppe, bei der erstmals auch zwei Spieler der eigenen U17-Mannschaft, sowie einige Spieler der U18-Mannschaft der Akademie St. Pölten mit von der Partie waren, hielt man gegen die Wiener lange Zeit gut dagegen, musste sich am Ende aber mit 0:3 geschlagen geben.

Erfreulicher verlief hingegen der zweite Test, den unsere zweite Mannschaft am Wochenende bestritt. Nach der Rückkehr einiger Stammspieler bot man mit den Admira Juniors einem Regionalligisten über 90 Minuten mehr als nur Paroli und sicherte sich dank eines Elfmeter-Treffers von Thomas Alexiev ein verdientes 1:1-Remis.

„Die Mannschaft muss nach der Winterpause noch ein wenig zu ihrer Form finden, ich denke aber, dass wir auf einem guten Weg sind. Vor allem das Spiel gegen die Admira Juniors war ein Schritt in die richtige Richtung“, fasst Juniors Coach Zvijerac die letzten beiden Tests zusammen.

Wolf
Werbung Test Sujet

#weareone

fb icon