Franz Stolz ins U21-Team einberufen!

Für einen Wolf geht´s in diesem Jahr ein wenig verspätet in den Urlaub - allerdings aus einem sehr erfreulichen Grund! Franz Stolz wurde von Teamchef Werner Gregoritsch ins Aufgebot der österreichischen U21-Auswahl einberufen, ist damit beim Showdown um die EM-Teilnahme mit von der Partie und könnte sein zweites Länderspiel absolvieren.

Das U21-Team trifft am 3. Juni um 18:00 Uhr in der Josko Arena in Ried auf Finnland und möchte mit einem vollen Erfolg die Chance auf ein Ticket für die EM, die 2023 in Georgien und Rumänien stattfindet, am Leben erhalten. Im Anschluss ist man jedoch auf Schützenhilfe angewiesen, da die knapp hinter den Österreichern liegenden Norweger noch zwei Spiele mehr zu absolvieren haben.

Alles Gute für diesen Lehrgang und die Partie, Franz!

Wolf
Werbung Test Sujet

#weareone

fb icon